Für viele Menschen ist die Aprikose mit ihren vielen Vitaminen und Spurenelementen ein süsser Jungbrunnen. Seit Jahren kommen im Sommer tausende Aprikosen-Liebhaber beinahe täglich an unsere Verkaufsstände, um die frischen Aprikosen zu ergattern.

Aprikosen werden je nach Witterung innerhalb weniger Tage reif. Grosse Mengen können oft nicht rechtzeitig geerntet und verkauft werden. Die Aprikosen-Bauern sind jedoch auf regelmässige, existenzsichernde Einkommen angewiesen.

Wir haben vor vier Jahren eine Aktion gestartet, um die Aprikosen in grossen Mengen und zu günstigen Preisen direkt an die Konsumenten zu verkaufen.

Unsere Verkaufsaktion in mehreren Kantonen trägt dazu bei, die Arbeit der Bauern angemessen zu entlöhnen. Wir beziehen die Aprikosen täglich bei einer grossen Sammelstelle und bezahlen den üblichen Marktpreis.

Trotzdem sind unsere Verkaufspreise günstiger. Der Grund liegt darin, dass wir die frisch gepflückten Aprikosen über Nacht mit Camions direkt an unsere mehr als 50 Verkaufsstellen in den Kantonen Zürich, Schwyz, Glarus, St. Gallen und Thurgau transportieren und verkaufen.

Peter Bloch, Aktion Aprikosenverkauf, Frobenstrasse 46, 4053 Basel  079 606 76 74   www.suesse-aprikosen.ch

Weiter